header03

Quellen

 

Die Inhalte auf diesen Seiten wurden gewissenhaft zusammengetragen und geprüft. Als Hauptquellen dienten:

 

 

  1.  „Akkalkot – Das Guru Mandir“ und

  2.  „Shivapuri“ von Horst und Birgitt Heigl, welche nach jahrelanger Recherche entstanden und viele Details aus Shrees Leben enthalten. Beide Bücher wurden vor der Herausgabe von Shrees Sohn Dr. Shreekant Rajimwale sorgfältig geprüft.

  3.  „Agnihotra – Ursprung, Praxis und Anwendungen“ von Horst und Birgitt Heigl, ein umfassendes Standardwerk zu allen Bereichen von Agnihotra und weiteren Yagnas.

  4.  „Sandeshta - The Messenger“ von Manohar Potdar, welches eine ausführliche Biografie über Shree ist, verbunden mit dem Leben eines seiner engsten Ergebenen Mahanubhav Madhavji Potdar (Potdarsheb) aus Bhopal.

  5. „New World“ von Vasudev Govind Apte - eine Zusammenstellung verschiedener Aussagen von Shree.

  6. Sapta Shloki, The Seven Verses von Vasant V. Paranjpe - die Übersetzung der 7 Verse ins Englische.

 

Shree-Bücher

7. Persönliche Gespräche von Horst Heigl mit Shree, die er während 33 Besuche bei ihm führen konnte. Ein autobiografisches Werk in 2 Bänden mit dem Titel „Erfüllte Verheißungen" ist in Vorbereitung.

8. Persönliche Gespräche und Schriftwechsel mit Shrees Sohn Dr. Shreekant Rajimwale und Shrees Enkel Dr. Purushottam Rajimwale. Herzlichen Dank für ihre stete Hilfsbereitschaft.

 
 

1. Heigl, Horst und Birgitt: „Akkalkot – Das Guru Mandir“, Verlag Horst Heigl, Heiligenberg 2002
2. Heigl, Horst und Birgitt: „Shivapuri“, Verlag Horst Heigl, Heiligenberg 2002
3. Heigl, Horst und Birgitt : „Agnihotra - Ursprung, Praxis und Anwendungen“, Verlag Horst Heigl, Heiligenberg 2011
4. Potdar, Manohar: „Sandeshta – The messenger“, Nalini Madhavji (Madhavashram), Bhopal, Indien 1999
5. Apte, Vasudev Govind: „New World“, Agnihotra House, Aurangabad, Indien, 2008
6. Vasant. V. Paranjpe: Sapta Shloki, The Seven Verses, The Agnihotra Press Inc., Randallstown, Maryland, USA
    © 1977 Fivefold Path, Inc., Madison, Virginia, USA